zur Startseite
 
Festival-
programm
 
Veranstalter &
Spielorte
 
Workshops
 
Vorwort &
Impressum
 
Presse

Eröffnungsveranstaltung mit rebus


Am Donnerstag, den 10.November erreicht das Lampenfieber“ seinen Höhepunkt, denn das gleichnamige Theaterfestival für Kinder wird an 29 Orten gleichzeitig starten.
Auslösen wird dieses Fieber“ die zentrale Eröffnungsveranstaltung im Bürgerhaus  Pullach, zu der sich eine Handvoll deplazierter Dinge im Foyer eingefunden haben: 
Wieso hängt da eine Himbeere von der Decke? Wer hat die Spielkarten in der Ecke vergessen? Warum liegt  dort ein Schuh auf dem Teller?
Überhaupt: welche Dinge gehören eigentlich hierher, und welche sind verdächtig? Sind das vielleicht Tatort-Spuren? Das Rätsel-Lösen kann beginnen!

Verstreut haben all die Dinge die Miniaturtheaterspieler und Geschichtenerzähler Hedwig Rost und Jörg Baesecke vom Theater rebus (Kleinste Bühne der Welt) aus Pullach.


Wer nach dem Eröffnungsstück „Der Hobbit“, einer Co-Produktion des Figurentheaters Wilde&Vogel (Stuttgart) und Florian Feisel (Berlin) weiter feiern möchte, ist herzlich eingeladen.


Do 10.11.Eröffnung um 16.00 Uhr, Bürgerhaus Pullach




 

Koproduktion Figurentheater
Wilde & Vogel, Stuttgart und
Florian Feisel, Berlin

Hobbit
oder Dorthin und wieder zurück

Schauspiel, Figurentheater, Livemusik

Mit einem Abenteuer lockt man keinen Hobbit aus seiner gemütlichen Höhle. Bilbo Beutlin ist da keine Ausnahme. Dass er trotzdem mit Thorin Eichenschild und seinen Zwergen zum Einsamen Berg zieht, um den Drachen Smaug zu besiegen und den sagenhaften Schatz der Zwerge zurückzuerobern, liegt an Gandalf, dem Zauberer. Der ist nämlich überzeugt, dass mehr in Bilbo steckt, als er meint. Gandalf soll Recht behalten: Bilbo entkommt den grausamen Orks, findet einen Ring, der unsichtbar macht und befreit seine Freunde aus dem Netz der Riesenspinne. Er ist es auch, der an einem Herbstabend den geheimen Zugang zu Smaugs Höhle findet... Mit knorrigen Figuren, wehenden Stoffen, geisterhafter Live-Musik und magischen Licht- und Schattenspielen wird Tolkiens fantastische Welt lebendig.

ab 8 Jahren
Eröffnung des Festivals am
Do 10.11., 16.00 Uhr, Bürgerhaus Pullach


 

Abschlussveranstaltung

TJUS
Jekatarinenburg /Russland

Kaschtanka

Berührendes Wintermärchen über Liebe und Treue, Fern- und Heimweh nach einer Erzählung von Anton Tschechow

Die kleine Hündin Kaschtanka hat ihr Herrchen, einen raubeinigen und trunksüchtigen Tischler verloren. In einem Zirkus wird sie liebevoll aufgenommen, und ein neues, aufregendes Leben beginnt. Doch oft nagt das Heimweh an ihr. Als sie zum ersten Mal im Scheinwerferlicht der Manege steht, ruft im Publikum ihr alter Herr nach ihr. Ihr Herz pocht! Soll sie zu ihm zurückkehren? Einfühlsam gestalten die hervorragenden Schauspieler und Musiker des berühmten russischen Kindertheaters TJUS diese poetische und bewegende Fabel um Heim- und Fernweh mit gefühlvoller Live-Musik, wenigen Worten und clowneskem Gestenspiel.
In russischer Sprache mit deutscher Übertitelung
ab 9 Jahren

Achtung Änderung! Achtung Änderung!

geänderter Veranstaltungsort und geänderter Veranstaltungstermin:

nicht mehr am Sonntag im Echinger Bürgerhaus, sondern

Sa 19.11., 15.00 Uhr, München / Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik,

wieder rauf