zurück

 

Ronja Räubertochter -
eine Aufführung des Theaters Kuckucksheim, Adelsdorf

Pressekommentare

„Es sind Fabulierfreude und Fantasie pur, die hier ihre Häupter erheben. (…) Spannungsvoll und wortreich entwirft Stefan Kügel die Lindgrensche Sage und visualisiert sie gleichzeitig geschickt: Hier agieren die Puppen – mal laut, mal leise, Klappen öffnen sich, Rumpelwichte schauen heraus, Graugnome mit blitzenden Augen drohen unheimlich, Wilddruden grinsen dämonisch von den Wänden herab. Immer dazwischen: Der Puppenmeister, dessen Lieder die Handlung begleiten und kommentieren.“ (Erlanger Nachrichten)
„Es fesselt nicht nur die Kinder, die wie gebannt auf jede seiner Hand- und Lippenbewegungen achten, sondern nicht weniger auch die erwachsenen Gäste.“ (Saarbrücker Zeitung)